Bolivien

R E I S E D A U E R
x Tage

S T A T I O N E N
x

H I G H L I G H T
x

Dieses schöne Land inmitten der Hochanden hat kaum ein Reisender auf seinem Schirm. Schade – dabei gibt es in Bolivien ebenfalls viel zu sehen und zu erleben. Das Highlight schlecht hin ist definitiv eine Überquerung der Salzwüste Salar de Uyuni. Von Chiles Norden aus überquerten wir erst die Grenze nach Bolivien und anschließend mit einer 3-Tagestour die größte Salzwüste der Welt

Bolivien liegt im Durchschnitt auf 2.000 m über NN. Nächster Halt: Potosi. Dort am Cerro Rico befindet die am höchsten gelegene Silbermine der Welt. Der Besuch dieser Mine war viel mehr als nur ein Abenteuer. Über Boliviens Haupt- u. Kolonialstadt Sucre sind wir bei der Andenmetropole La Paz ein Teilstück der berühmten Dead Road mit dem Mountainbike abgefahren. Eine Besonderheit von La Paz ist, dass die öffentlichen Verkehrsmitte Seilbahnen sind. Richtig gelesen. Mit Seilbahnen gelangt man von dem höher gelegenen El Alto direkt ins Herz der Stadt…

Genug gequatscht – jetzt sind unsere Bilder an der Reihe

Geheimwaffe Bildbearbeitung

Wenn du dir jetzt denkst “So werden meine Urlaubsfotos niemals aussehen”, können wir dich beruhigen. Jeder fängt schließlich mal klein an und bekanntlich ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen – auch wir nicht. Als Profi wollen wir uns auf keinen Fall bezeichnen, aber wir haben uns definitiv weiterentwickelt. Bild für Bild. Kontinent für Kontinent. Land für Land.

Somit haben wir mit der Zeit auch gemerkt, dass man für ein qualitativ hochwertiges Foto nicht nur gute technische Ausrüstung oder einen ausgeprägten Sinn für den perfekten Bildwinkel benötigt, sondern auch eine Geheimwaffe namens Bildbearbeitung! Um diesen Punkt für dich zu vereinfachen, haben wir Lightroom Presets entwickelt, welche du mit nur einem Klick auf all deine Fotos anwenden kannst. Erfahre hier mehr dazu:


Deine Reaktion ist uns wichtig!

Wie hat dir dieser kleine Einblick in unser Abenteuer Bolivien gefallen?
Hast du Fragen oder Anregungen zu dieser Fotoserie? Hinterlasse uns gerne dazu eine Notiz in den unten stehenden Kommentaren. Wir hoffen, wir konnten dich ein Stückweit inspirieren dieses wunderschöne Land einmal selbst zu besuchen.

Unsere Beiträge wollen geteilt werden!
Dir haben unsere Bilder gefallen und du willst deinen Freuden davon erzählen? Dann freuen wir uns über deine Unterstützung zu unserem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.