10 Dinge, die du über Torres del Paine wissen solltest

Der Torres del Paine Nationalpark, tief im Süden von Patagonien in Chile gelegen, wird als eine der besten Wandertouren in der Welt bezeichnet. Somit konnten wir die Gelegenheit nicht verpassen selbst den berühmten Trek zu wandern. Kann ich die Wanderung auf eigene Faust machen oder muss ich mich einer geführten Tour anhängen? Unabhängige Reisen ist absolut […]

Die Wein-Hochburg Mendoza

Auf unserer Reise Richtung Santiago de Chile legten wir einen zwei Tage Zwischenstopp in der Metropole Mendoza ein und eins vorneweg — es hat sich gelohnt. Am Rande der Anden gelegen wird Mendoza, oftmals als Tor zu Chile bezeichnet. Die Stadt ist eigentlich weltweit für seine Qualitätsweine bekannt. Viele Touristen zieht es nur zu Verkostung der […]

Derbytime in Buenos Aires

Ein Highlight der besonderen Art Für einen Fußballer ist die argentinische Primerea Division keine unbekannte Liga mehr. Jedes Jahr wechseln einige Talente Richtung Europa und Altgediente argentinische Fußballer gehen zurück in ihre Heimat, um meist bei dem jeweiligen Jugendclub ihre Karriere ausklingen zu lassen. Die wohl bekanntesten Clubs in Argentinien sind zweifelsohne der Hafen-Club Boca […]

Überraschung — wir sind dann mal weg

Pünktlich zu unserem ersten Monatstag (Ja, tatsächlich. Wir sind schon einen kompletten Monat unterwegs. Absoluter Wahnsinn!!!) geht es in das wunderschöne Patagonien, wo wir uns in die Wildnis des Campings stürzen. Das Ganze ist nicht nur wegen der unbeschreibliche Natur ein Highlight für uns, sondern auch, weil es bis jetzt nicht Teil unseres Weltreise-Plans war. Wir haben […]

Der größte Wasserfall der Welt

Die Iguazu-Wasserfälle liegen im sogenannten Dreiländereck zwischen Argentinien, Brasilien und Paraguay. Den direkten Zugang zu den einzelnen Wasserfällen teilen sich jedoch nur die Argentinier und Brasilianer. Und wo ist es schöner? Gut 80% dieses Wasserfallsystems befinden sich dabei auf der argentinischen Seite, auch der bekannte “Teufelsschlund”  — umgangssprachlich Garganta del Diablo (spanisch) beziehungsweise Garganta do Diabo (portugiesisch) […]

24 Stunden São Paulo — ist das überhaupt möglich?

Ja, ist es! São Paulo ist Brasiliens pulsierendes Herz und zugleich Wirtschafts, Finanz- und Kulturzentrum sowie Verkehrsknotenpunkt des Landes. Die Stadt hat obendrein den größten industrielle Ballungsraum in ganz Lateinamerika. Mittlerweile haben hier mehr als 1.200 deutsche Firmen wie etwa Bosch, BASF, Siemens oder Volkswagen Niederlassungen. Das Stadtbild ist von Betonklötzen nur so gezeichnet. Teilweise […]

Das Leben in einer Favela

Was ist überhaupt eine Favela? Erstmal zu der Begrifflichkeit: Favelas sind eigentlich nutzlose brasilianische Kletterpflanzen. In einem Polizeibericht wurden die Slums von Rio, die sich ähnlich an den vielen Berghängen und Hügeln nach oben räkeln, mit dieser Pflanze verglichen. Somit trugen fortan diese Wohngebiete den Namen Favela. Unüblicherweise sagt man in Rio, dass die Armen auf […]

Juhu! Wir gehen auf Weltreise!

Wenn ich daran denke, bekomme ich das Grinsen einfach nicht mehr aus dem Gesicht. Mein Herz macht Luftsprünge und das Kopfkino spielt eine Sonderaufführung nach der Nächsten. ~ Anni ~ Nur noch knapp 100 Tage bis zum großen Trip — wie schnell doch die Zeit vergeht. Das alte Jahr neigt sich dem Ende. Somit nutzen wir die letzten übriggebliebenen Tage, um Revue passieren zu lassen […]